Creative Commons License
Cette notice est mise à disposition en vertu d'un contrat Creative Commons.
logo arlima

Johannes von Tepl

Biographie

Bibliographie

Répertoires bibliographiques
Généralités
  1. Der Ackermann aus Böhmen

    Titre:Der Ackermann von Böheim; Der Ackermann von Böhmen
    Date: 
    Commanditaire: 
    Dédicataire: 
    Langue: 
    Genre: 
    Forme: 
    Contenu: 
    Incipit: 
    Explicit: 
    Commentaires: 
    Continuations: 
    Remaniements: 
    Traductions: 
    Voir aussi: 
    Manuscrits
    Éditions modernes
    • Der Ackermann aus Böheim. Gespräch zwischen einem Wittwer und dem Tode, herausgegeben von Heinrich von der Hagen, Frankfurt am Main, 1824.
    • Johann von Tepl, Der Ackermann aus Böhmen, edited by Keith Spalding, Oxford, Blackwell (Blackwell's German Texts), 1950, xlviii + 118 p.
    • Der Ackermann aus Böhmen, herausgegeben von L. L. Hammerich und G. Jungbluth. I. Bibliographie. Philologische Einleitung. Kritischer Text mit Apparat Glossar, København, Munksgaard (Det Kgl. Videnskabernes selskab. Hist.-filosofiske meddelelser, 32:4), 1951, 252 p.
    • Johann von Saaz, Der Ackermann aus Böhmen. Textausgabe von L. L. Hammerich und G. Jungbluth, Heidelberg, Winter, 1951, 70 p.
    • Johannes von Tepl, Der Ackermann aus Böhmen, edited with introduction, notes and glossary by M. O'C. Walshe, London, Duckworth (Duckworth's German Texts), 1951.
    • Der Ackermann aus Böhmen. Textausgabe von Arthur Hübner, Leipzig, Hirzel (Altdeutsche Quellen, 1), 1937, xi + 68 p. — 3. Auflage, 1965, xxxi + 68 p.
    • Der Ackermann aus Böhmen, herausgegeben und mit dem tschechischen Gegenstück, Tkadleček, verglichen von Johann Knieschek, Prag, ?? (Bibliothek der mittelhochdeutschen Litteratur in Böhmen, 2), 1877, 140 p. — Réimpr.: Hildesheim, Olms, 1968.
    • Johannes von Tepl, Der Ackermann aus Böhmen, originaler Text und Übertragung. Übertragung, Nachwort und Anmerkungen von Felix Genzmer, Stuttgart, Reclam (Universal-Bibliothek, 7666), 1963, 95 p. — Réimpr.: 1970; 1981.
    • Johannes von Tepl, Il villano di Boemia. Introduzione, testo, versione e nota filologica a cura di Luigi Quattrocchi, Roma, Edizioni dell'Ateneo (Poeti e prosatori tedeschi), 1965, clxxii + 115 p. + 5 pl.
    • Johannes von Saaz, Der Ackermann aus Böhmen. Vol. 1 herausgegeben von Günther Jungbluth; Vol. 2 herausgegeben von Rainer Zäck, Heidelberg, Winter (Germanische Bibliothek. Reihe 4: Texte), 1969-1983, 2 t.
    • Johannes von Tepl, Der Ackermann aus Böhmen. Urtext und Übertragung mit den fünf Holzschnitten. Bamberger Frühdrucke, München, Goldmann, 1972, 83 p.
    • Johannes von Saaz, Der Ackermann aus Böhmen in Abbildung des Drucks e 1, Göppingen, Kümmerle (Litterae. Göppinger Beiträge zur Textgeschichte, 37), 1975, xvii + [74] p.
    • Johannes von Saaz, Der Ackermann aus Böhmen. Gesamtfaksimileausgabe der Handschriften und Drucke a und b, herausgegeben und mit einem Kommentar von James C. Thomas, Bern et New York, Peter Lang, 1990.
    • Johannes de Tepla Civis Zacensis, Epistola cum Libello ackerman und Das büchlein ackerman, nach der Freiburger Hs. 163 und nach der Stuttgarter Hs. HB X 23, [herausgegeben] von Karl Bertau, Berlin et New York, de Gruyter, 1994, 2 t., xxxviii + 301, vi + 801 p.
    Traductions modernes
    • en allemand:
      • Der Ackermann und der Tod. Ein Streit- und Trostgespräch vom Tode aus dem Jahre 1400 von Johannes von Saaz. In unser Deutsch übertragen und mit einer Vorrede versehen von Alois Bernt, Leipzig, Insel-Verlag (Insel-Bücherei, 198), [1935], 55 p.
      • Der Ackermann aus Böhmen. Ein Streit- und Trostgespräch aus dem Jahre 1400. Übertragen und eingeleitet von Hermann Kunisch, Freiburg im Breisgau, Herder (Zeugen des Wortes, 29), [1940], [v] + 64 p.
      • Johann von Saaz (Johann von Tepl), Der Ackermann aus Böhmen. In das Neuhochteusche übertragen von E. G. Kolbenheyer. Einleitung von Dr. Alfred Topple, Graz et Wien, Strasny Verlag, 1957, 128 p.
      • Genzmer 1963 (voir sous Éditions modernes)
    • en anglais:
      • Death and the Plowman; or, The Bohemian Plowman: A Disputatious and Consolatory Dialogue about Death from the Year 1400, translated from the modern German version of Alois Bernt, by Ernest N. Kirrmann, Chapel Hill, University of North Carolina Press (Studies in the Germanic Languages and Literatures), 1958, xviii + 40 p.
    • en italien:
      • Quattrocchi 1965 (voir sous Éditions modernes)
    • en tchèque:
      • Jan ze Žatce, Oráč a smrt = Der Ackermann aus Böhmen, přeložil, úvod a poznámky napsal Pavel Eisner; doslov napsal F. M. Bartoš, Praha, Toužimský a Moravec, 1938, 80 p.
    Études
    • Anderson, Robert R., et James C. Thomas, Index verborum zum Ackermann aus Böhmen: ein alphabetisch angeordnetes Wortregister zu Textgestaltungen des Ackermanns aus Böhmen von Knieschek bis Jungbluth, Amsterdam, Rodopi (Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur, 8), 1973, 2 t., 526, 459 p.
    • Bäuml, Franz H., Rhetorical Devices and Structure in the "Ackermann aus Böhmen", Berkeley, University of California Press (University of California Publications in Modern Philology, 60), 1960, xi + 142 p.
    • Beer, K., « Neue Forschungen über den Schöpfer des Dialogs Der Ackermann aus Böhmen », Jahrbuch des Vereines für Geschichte der Deutschen in Böhmen, 3, 1930-1933, p. 1-56.
    • Bernt, A., « Forschungen zum Ackermann aus Böhmen », Zeitschrift für deutsche Philologie, 55, 1930, p. 160-208.
    • Bertau, Karl, Die Handschrift Stuttgart HB X 23 als Grundlage einer neuen "Ackermann"-Ausgabe, vorgetragen am 3. Mai 1991, München, Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Sitzungsberichte, Jahrgang 1991, 4), 1991, 70 p.
    • Blaschka, A., « Ackermann-Epilog », Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Deutschen in Böhmen, 73, 1935, p. 73-87.
    • Brand, Renée, Zur Interpretation des "Ackermann aus Böhmen", Basel, Schwabe, [1943], 59 p.
    • Brandmeyer, Klaus, Rhetorisches im "Ackerman": Untersuchungen zum Einfluss der Rhetorik und Poetik des Mittelalters auf die literarische Technik Johanns von Tepl, Clausthal-Zellerfeld, Bönecke, 1970, 177 p.
    • Burdach, Konrad, « Ackermann aus Böhmen, ein Werk sudeten-deutscher Kultur », Mitteilungen der Akademie für wissenschaftliche Erforschung des Deutschtums, 5, 1926, p. 166.
    • Burdach, Konrad, Der Dichter des "Ackermann aus Böhmen" und seine Zeit, Berlin, Weidmann (Vom Mittelalter zur Reformation, 3. Band, 2. Teil, 2. Hälfte), 1932, p. 263-553 + x p.
    • Burdach, Konrad, Gesamtregister zu Bernt-Burdach Ackermann-Ausgabe und zu Burdach, Der Dichter des Ackermann aus Böhmen und seine Zeit, Berlin, Weidmann (Vom Mittelalter zur Reformation, 3. Band, 3. Teil), 1932, 68 p.
    • Burdach, Konrad, Platonische, freireligiöse und persönliche Züge im "Ackermann aus Böhmen", Berlin, Akademie der Wissenschaften (Sitzungsberichte der Preussischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-historische Klasse, 14), 1933, 68 p.
    • Dallapiazza, Michael, La letteratura intorno al 1400, Pisa, ETS (La letteratura tedesca medievale, 10), 1997, 90 p.
    • Dinzl-Rybárová, Agáta, Der "Ackermann aus Böhmen" und der alttschechische "Tkadleček", Göppingen, Kümmerle (Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 738), 2006, 721 p.
    • Dröse, Albrecht, Die Poetik des Widerstreits: Konflikt und Transformation der Diskurse im "Ackermann" des Johannes von Tepl, Heidelberg, Winter (Studien zur historischen Poetik, 10), 2013, 227 p.
    • Erben, Johannes, « Komposition und Tradition im Ackermann aus Böhmen », Sprache und Name in Österreich. Festschrift für Walter Steinhauser zum 95. Geburtstag, éd. Peter Wiesinger, Wien, Braumüller (Schriften zur deutschen Sprache in Österreich, 6), 1980, p. ??.
    • Gehrke, Hildegunde, Die Begriffe "Mittelalter", "Humanismus" und "Renaissance" in den Interpretationen des "Ackermann aus Böhmen", Göppingen, Kümmerle (Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 708), 2004, 404 p.
    • Hammerich, L. L., « Der Dichter des Ackermann », Zeitschrift für deutsche Philologie, 56, 1931, p. 185-188.
    • Hahn, Gerhard, Die Einheit des "Ackermann aus Böhmen". Studien zur Komposition, München, Beck (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters, 5), 1963, viii + 124 p.
    • Hahn, Gerhard, Johannes von Saaz. Der Ackermann aus Böhmen. Interpretation, München, Oldenbourg, 1964, 80 p.
    • Hahn, Gerhard, Der Ackermann aus Böhmen des Johannes von Tepl, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Erträge der Forschung, 215), 1984, viii + 137 p.
    • Heilig, K. J., « Die lateinische Widmung des Ackermanns aus Böhmen », Mitteilungen des Österreichischen Instituts für Geschichtsforschung, 47, 1933, p. 414-426.
    • Henning, R., « Das erste Kapitel im Ackermann aus Böhmen. Eine Satz- und Strukturanalys », Neophilologus, 55, 1971, p. 157-174.
    • Henning, R., « Die Rechtfertigung des Todes unter dem Status Qualitatis. Zur Interpretation der Todesfunktion im Ackermann aus Böhmen », Zeitschrift für deutsche Philologie, 91, 1972, p. 374-383.
    • Hruby, Antonin, Der "Ackermann" und seine Vorlage, München, Beck (Münchener Texte und Untersuchungen zur Deutschen Literatur des Mittelalters, 35), 1971, x + 235 p.
    • Hübner, Arthur, Das Deutsche im "Ackermann aus Böhmen", Berlin, Akademie der Wissenschaften (Sonderausgabe aus den Sitzungsberichten der preussischen Akademie der Wissenschaften, phil. hist. Klasse, 18), 1935, 78 p.
    • Jungbluth, G., « Zum 18. Kapitel des Ackermann aus Böhmen », Märchen, Mythos, Dichtung. Festschrift zum 90. Geburtstag Friedrich von der Leyens am 19. August 1963, éd. Hugo Kuhn et Kurt Schier, München, Beck, 1963, p. ??.
    • Kiening, Christian, Schwierige Modernität: der "Ackermann" des Johannes von Tepl und die Ambiguität historischen Wandels, Tübingen, Niemeyer (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters, 113), 1998, viii + 718 p. + [32] p. de pl.
    • Krogmann, W., « Neue Forschungen über den Schöpfer des Dialogs Der Ackermann aus Böhmen », Deutsche Vierteljahrs-Schrift, 37, 1963, p. 254-265.
    • Kully, Rolf Max, « Dialogus mortis cum homine. Le laboureur de Bohême et son procès contre la mort », Le sentiment de la mort au Moyen Âge. Études présentées au Cinquième colloque de l'Institut d'études médiévales de l'Université de Montréal, éd. Claude Sutto, Montréal, Éditions Univers (L'Aurore) (Explorations / Études médiévales), 1979, p. 139-167.
    • Martini, F., « Die Gestalt des "Ackermann" im Ackermann aus Böhmen », Zeitschrift für deutsche Philologie, 66, 1941, p. 37-54.
    • Rosenfeld, H., « Der Ackermann aus Böhmen », Europäische Volksliteratur. Festschrift für Felix Karlinger, in Zusammenarbeit mit Angela Birner herausgegeben. und mit einem Geleitwort von Dieter Messner, Wien, Selbstverlag des Österreichischen Museums für Volkskunde (Raabser Märchen-Reihe, 4), 1980, p. ??.
    • Schröder, Werner, Der Ackermann aus Böhmen: das Werk und sein Autor, München, Fink (Abhandlungen der Marburger Gelehrten Geselleschaft, 20), 1985, 32 p.
    • Schröder, Werner, Anmerkungen zur Edition des St. Trudperter Hohenliedes und zur Rezeption des Ackermanns aus Böhmen, Stuttgart, Steiner (Sitzungsberichte der Wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 37:5), 1999, 32 p.
    • Schulze, Horst, Zur Textkritik des "Ackermanns aus Böhmen", Berlin, Druck Ernst-Reuter-Gesellschaft, 1963, 117 p.
    • Schwarz, Ernst, éd., "Der Ackermann aus Böhmen" des Johannes von Tepl und seine Zeit, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Wege der Forschung, 143), 1968, 543 p.
    • Stockum, T. C. van, "Der Ackermann aus Böhmen", Herfsttij der middeleeuwen of humanistische lente?, Amsterdam, Noord-Hollandsche Uitg. Mij. (Mededelingen der Koninklijke Nederlandse Akademie van Wetenschappen, Afd. Letterkunde, nieuwe reeks, 15:4), 1952, 16 p.
    • Szöverffy, J., « Der Ackermann aus Böhmen und die Hymnentradition. Eien bisher unbeachtete Quelle für die Aufzählung der Artes in Kapitel XXVI », Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, n. F., 5, 1964, p. 327-334.
Répertoires bibliographiques
Rédaction: Laurent Brun
Dernière mise à jour: 3 janvier 2014