Creative Commons License
Cette notice est mise à disposition en vertu d'un contrat Creative Commons.
logo arlima

Roman allemand

Romans allemands

Bibliographie générale

  • Répertoires bibliographiques
  • Recueils
  • Généralités
    • Baier, Beate, Die Bildung der Helden: Erziehung und Ausbildung in mittelhochdeutschen Antikenromanen und ihren Vorlagen, Trier, Wissenschaftlicher Verlag Trier (Bochumer altertumswissenschaftliches Colloquium, 68), 2006, 548 p.
    • Cormeau, Christoph, « Artusroman und Märchen. Zur Beschreibung und Genese der Struktur des höfischen Romans », Wolfram-Studien, 5, 1979, p. 63-78.
    • Edlich-Muth, Miriam, éd., Der Kurzroman in den spätmittelalterlichen Sammelhandschriften Europas = Pan-European Romances in Medieval Compilation Manuscripts, Wiesbaden, Reichert (Imagines Medii Aevi. Interdisziplinäre Beiträge zur Mittelalterforschung, 40), 2018, 240 p.
    • Eming, Jutta, Emotion und Expression: Untersuchungen zu deutschen und französischen Liebes- und Abenteuerromanen des 12.-16. Jahrhunderts, Berlin et New York, de Gruyter (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte, 39 [273]), 2006, viii + 360 p.
    • Emmel, H., Formprobleme des Artusromanes und des Graldichtung, Bern, 1951.
    • Huby, Michel, L'adaptation des romans courtois en Allemagne au XIIe et au XIIIe siècle, Paris, Klincksíeck, 1968.
    • Lafond-Kettlitz, Barbara, De l'amour courtois à "l'amour marié": le roman allemand, 1456-1555, Bern etc., Peter Lang (Contacts. Série 3: Études et documents, 61), 2005, xvi + 275 p.
    • Lerner, L., Studien zur Komposition des höfischen Romans im 13. Jahrhundert, Münster, 1936.
    • Meister, Peter, The Healing Female in the German Courtly Romance, Göppingen, Kümmerle, 1990.
    • Meister, Peter, « A little acknowledged theme in the courtly romance: rape », Quondam et Futurus, n. s., 1:4, 1991, p. 23-35. DOI: 10.2307/27870152
    • Mertens, Volker, Der deutsche Artusroman, Stuttgart, Reclam, 1998. — Réimpr.: 2007.
    • Nitsche, Barbara, Die Signifikanz der Zeit im höfischen Roman: kulturanthropologische Zugänge zur mittelalterlichen Literatur, Frankfurt am Main, Lang (Kultur, Wissenschaft, Literatur, 12), 2006, 223 p.
    • Pérennec, René, Recherches sur le roman arthurien en vers en Allemagne aux XIIe et XIIIe siècles, Göppingen, Kümmerle (Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 393), 1984, 2 t.
    • Röcke, Werner, Die Freude am Bösen: Studien zu einer Poetik des deutschen Schwankromans im Spätmittelalter, München, Fink, 1987.
    • Schlauch, Margaret, « King Arthur in the Baltic towns », Bibliographical Bulletin of the International Arthurian Society = Bulletin bibliographique de la Société internationale arthurienne, 11, 1959, p. 75-80. [www]
    • Schmitt, Stefanie, Inszenierungen von Glaubwürdigkeit: Studien zur Beglaubigung im späthöfischen und frühneuzeitlichen Roman, Tübingen, Niemeyer (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters, 129), 2005, x + 318 p.
    • Seeber, Stefan, Poetik des Lachens. Untersuchungen zum mittelhochdeutschen Roman um 1200, Berlin et New York, de Gruyter (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters, 140), 2010, x + 326 p.
    • Wennerhold, Markus, Späte mittelhochdeutsche Artusromane: "Lanzelet", "Wigalois", "Daniel von dem Blühenden Tal", "Diu Crône". Bilanz der Forschung 1960-2000, Würzburg, Königshausen und Neumann (Würzburger Beiträge zur deutschen Philologie, 27), 2005, 364 p.
Rédaction: Laurent Brun
Dernière mise à jour: 11 septembre 2020